Dienstag, 23 Oktober 2012 12:31

Lösung für das Benachrichtigungs-LED-Problem bei Xperias (2011) mit ICS

geschrieben von 
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Nach dem Update auf Android 4.0.4 (ICS) funktioniert die Benachrichtigungs-LED bei den Xperias der 2011er Reihe nicht mehr. Wer sein Telefon gerootet hat, kann das Problem lösen. Hier erfahrt ihr wie das geht.

[Update] Einige haben in den Comments berichtet, dass sie eine Meldung bekommen, dass das Telefon nicht unterstützt wird. Leider hat niemand auf meine Nachfragen geantwortet. Wenn also jemand auf besagtes Problem stößt, wäre es sehr nett, wenn ihr einen Kommentar posten könntet, in dem ihr mir kurz mitteilt, an welcher Stelle der Anleitung dieses Problem auftritt. [/update]

Zunächst erst einmal der Hinweis, dass diese Anleitung ohne Gewähr daherkommt. Alles was ihr an eurem Telefon macht, geschieht auf eure eigene Verantwortung. Wenn ihr genau der Anleitung folgt, sollte jedoch nichts schief gehen. Falls ihr Fragen habt, dann stellt diese lieber bevor ihr mit dem Fix beginnt.

Der Fix und die Anleitung wurden im Original von User zxp im xda-developers Forum gepostet und erstellt. Die Anerkennung gilt also ihm. Da die Anleitung jedoch davon ausgeht, dass ihr euch wirklich gut mit allen verwendeten Tools auskennt, kann es vorkommen, dass ihr an der einen oder anderen Stelle nicht weiter kommt. Deshalb habe ich das ganze noch einmal zusammengefasst, an manchen Stellen etwas kleinschrittiger gemacht und kommentiert. Außerdem ist das Original auf Englisch. Ihr findet es hier Ultimate LED FIX for Xperia ICS (4.1.B.0.587):SMS,Missed Call,etc,everything working

Was wird benötigt

Ganz wichtig: ein gerootetes Xperia-Smartphone der 2011er Baureihe mit Android in Version 4.0.4 (ICS) und der aktuellen Build-Nummer 4.1.B.0.587 ohne alternative ROMs oder Ähnliches. Ihr solltet auch noch keine anderen patches für diese Anleitung installiert haben. Die Anleitung ist am Beispiel des Xperia mini pro.
Auch ältere Versionen können gepatcht werden, schaut dazu noch mal am Ende des Artikels.

Ansonsten müsst ihr noch folgendes runterladen und installieren, falls ihr es noch nicht habt:

  • ClockWorkMod (CWM) ROM Manager 
  • BusyBox
  • das entsprechende Paket mit dem Patch: von xda-developers runterladen, es heißt Ultimate_4.1.B.0.587_Notification_LED_FIX_UNIVERSAL_stock_rom_by_zxp.zip

Wie läuft es ab

  1. Kopiert zunächst die ZIP-Datei in einen Ordner eurer SD-Karte (nicht entpacken!), der am besten mit A anfägt, damit ihr später nicht so viel scrollen müsst.
  2. Trennt nun das Telefon vom PC
  3. Wenn ihr BusyBox erst neu installiert habt, startet die App und führt die Installation entsprechend der Anleitung auf dem Display durch
  4. Startet nun den ROM Manager und tippt auf "Neustart ins Recovery System"
  5. Das Telefon startet nun neu.
  6. Wenn die blaue LED leuchtet und das Sony-Logo erscheint, drückt die Zurück-Taste und die leiser Taste
  7. Ihr seid nun im CWM Recovery Menü (Touch geht hier nicht: leiser/lauter = runter/hoch, Home-Taste = Bestätigen, zurück-Taste = zurück)
  8. Macht erst mal ein Backup: "backup & restore" -> "backup", das dauert eine Weilchen, je nachdem wie viel Daten ihr habt (im Hintergrund des Textes ist ein Fortschrittsbalken zu sehen).
  9. geht nun zurück ins Hauptmenü und wählt "Install ZIP from sdcard" -> "Choose zip from sdcard"
  10. sucht nun die entsprechende, zuvor kopierte Datei heraus und bestätigt mit "apply"
  11. Nach einem reboot funktionert die LED auch schon wieder einwandfrei

und sonst?

Wer noch das ältere Build in Version 4.1.B.0.431 hat, kann sich in diesem Thread auf xda-developers die entsprechende Version des Patch-Paketes laden. Die Anleitung funktioniert ansonsten genauso.

Mir stellt sich jetzt nur die Frage, warum ein findiger "Hacker" es hinbekommt dieses Problem auf doch recht einfache Weise zu lösen, Sony jedoch nicht. Welchen Sinn hat eine Benachrichtigungs-LED, wenn sie nur funktioniert, wenn das Telefon gerade verwendet wird? Praktisch keinen, würde ich behaupten.

Ich habe sie bei mir jetzt wieder so eingestellt, dass se bei Mails aus unterschiedlichen Postfächern in jeweils einer anderen Farbe leuchtet. So kann ich sofort sehen, ob ich die gerade eingegangene Mail gleich lesen muss, oder ob das noch Zeit hat.

Ich hoffe die Anleitung hat euch genützt. :)

P.S.: Nein, ohne root geht es leider nicht!

Gelesen 13855 mal Letzte Änderung am Freitag, 01 März 2013 11:59

Sebastian

Sebastian studied Business Education and has a particularly strong interest in Serious Games and Gamification. His love for all things Tech, e.g. PCs, Internet, steadily grew since he played his first computer games, that came on a tape. Looking at things from all possible angles is equally important to him as learning something new every day.

You can try to pigeonhole him - it wouldn't work. There's always something unexpected waiting for you.

Kommentare   

 
Michael
0 # Michael 2015-02-06 10:59
Sorry das ich deine Anleitung erst jetzt teste für mich ist sie aber nun Aktuell weil ich ein Sony Xperia Pro MK16i bekommen habe bei dem das Problem mit der Benachrichtigun gs LED besteht. Leider komme ich bei deiner Anleitung bei dem Punkt "Startet den ROM Manager" nicht weiter. Er sagt UNSUPORTED DEVICE MK16i besitzt kein offizielles Clockwold Recovery System. Haben Sie eine auf ClockworldMod Recovery basierendes Recovery-System manuell installiert? Was muß ich jetzt machen?
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
Michael
0 # Michael 2015-03-17 12:46
Schade, scheinbar ist hier nichts mehr los und meine Frage wird nicht beantwortet. Somit kann ich das wohl vergessen meine Benachtrichtigu ngs LED wieder zu laufen zu bekommen.zitiere Michael:
Sorry das ich deine Anleitung erst jetzt teste für mich ist sie aber nun Aktuell weil ich ein Sony Xperia Pro MK16i bekommen habe bei dem das Problem mit der Benachrichtigungs LED besteht. Leider komme ich bei deiner Anleitung bei dem Punkt "Startet den ROM Manager" nicht weiter. Er sagt UNSUPORTED DEVICE MK16i besitzt kein offizielles Clockwold Recovery System. Haben Sie eine auf ClockworldMod Recovery basierendes Recovery-System manuell installiert? Was muß ich jetzt machen?
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
Fritz
0 # Fritz 2014-05-31 01:50
Hallo Sebastian. Toll, dass du so oft darauf hinweist, dass man root benötigt um deiner Anleitung zu folgen. Wie wäre es denn auch zu erklären wir ich root bekomme?
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
Andreas
0 # Andreas 2013-03-29 11:36
hallo sebastian,
habe ein xperia arc-s mit android 4.2
kann ich mit deiner anleitung auch bei meinem gerät die led-funktionen wieder generieren oder besteht die gefahr es zu himmeln?
wäre super dankbar wenn ich eine antwort mit evtl lösungsvorschla g erhalte!

lg andreas
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
trustkill
0 # trustkill 2013-01-19 12:51
Bei mir kommt auch die Meldung das ST15i sei nicht unterstützt. Leider geht das alles nicht :-(
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
Sebastian
0 # Sebastian 2013-01-20 03:46
An welchem Punkt der Anleitung kommt der Hinweis, dass das Telefon nicht unterstützt wird? Bzw. was wollt ihr gerade machen, wenn diese Meldung kommt?
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
sabrina
0 # sabrina 2013-01-03 11:09
Hey,

eine Frage, ich kann die BusyBox nicht installieren, woran könnte das liegen, muss diese vorher installiert sein ?
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
Sebastian
0 # Sebastian 2013-01-04 03:53
Wichtig ist, dass dein Telefon gerootet ist. Wenn du (oder jemand anderes) es nicht gemacht hast, dann ist es nicht gerootet und du kannst diese Lösung leider nicht anwenden. Das wäre dann z.B. eine Erklärung, warum sich die BusyBox nicht installieren lässt. Bei einigen Root-Methoden ist Busybox schon integriert.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
carlo
0 # carlo 2012-12-31 01:40
bleiben dabei alle daten erhalten?
lg,
carlo
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
Sebastian
0 # Sebastian 2013-01-01 15:11
Ja, alle Daten bleiben erhalten.
Aber wie immer gilt: lieber ein Backup zu viel als zu wenig. Insbesondere für tragbare Geräte wie smartphones gilt das, da diese doch schnell mal verschwinden können oder zerstört werden.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
carlo
0 # carlo 2013-01-09 17:55
Alles klar, danke. Wenn ich CWM via Rom Manager installieren möchte, steht dort, dass mein Gerät nicht unterstützt wird. Was mache ich falsch? Ist ein Mini Pro SK17i.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
carlo
0 # carlo 2013-01-09 18:25
Was der Grund ist, weshalb ich nicht ins Recovery Menü komme...
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
Sebastian
0 # Sebastian 2013-01-10 19:30
Du bist also dem Link zum Google Play Store gefolgt und hast den "CWM ROM Manager" installiert? An welcher Stelle sagt dir welche App, dass dein Telefon nicht unterstützt wird?
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information