Diese Seite drucken
Freitag, 14 September 2012 01:20

Goal Zero Nomad 7 (2013) - Neue Version [Video]

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Smartphones sind Stromfresser ohne Gleichen. Wenn man sich dann mal wieder auf einer längeren Reise befindet und keine Steckdose in der Nähe ist, hat man a) ein Problem oder b) ein Nomad 7 von Goal Zero. Das Nomad 7 ist nicht neu, aber es gibt voraussichtlich ab Anfang 2013 ein Update. Wir konnten auf der IFA in Berlin  schon mal einen Blick drauf werfen. Hier unser kleines Hands-On dazu.

Zunächst ein paar Fakten zum Nomad 7m:

  • 7 Watt Leistung
  • USB- und 12V-Anschluss
  • 1-2 Stunden Ladezeit für Handys (je ach Akku)

Wir haben ein kleines Video gemacht, in dem ihr euch anschauen könnt, was sich bei der neuen Version des Nomad 7 (auch bekannt als Nomad 7m, für monokristallin) getan hat.


Goal Zero hat einige Probleme der alten Version aufgegriffen und verbessert. Einzug haben diese Verbesserungen in die neue, ab ca. Anfang 2013 erhältliche Version gefunden.
So wurde aus dem drei-seitigen ein nur noch zwei-seitiges Panel. Die Tasche für das Guide 10 Akkupack und evtl. Zubehör, sowie das Anschlussmodul befinden sich nun auf der festen Rückseite eines der beiden Panels (schaut euch am besten das Video an, dort zeigen wir das). Das hat den großen Vorteil, dass sich das Anschlussmodul nun immer im Schatten befindet und nicht so heiß wird. Außerdem reduziert sich dadurch das Gewicht, sowie die Dicke des Nomad 7

.

Wenn ihr noch Fragen habt, oder wir etwas Interessantes vergessen haben, nutzt einfach die Kommentarfunktion.

Gelesen 3124 mal Letzte Änderung am Dienstag, 18 September 2012 03:06

Sebastian

Sebastian studied Business Education and has a particularly strong interest in Serious Games and Gamification. His love for all things Tech, e.g. PCs, Internet, steadily grew since he played his first computer games, that came on a tape. Looking at things from all possible angles is equally important to him as learning something new every day.

You can try to pigeonhole him - it wouldn't work. There's always something unexpected waiting for you.

Comment via Facebook

Regular comments at the end of the page

Das Neueste von Sebastian

Ähnliche Artikel

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information